Unterricht

  • Der Unterricht findet 1x wöchentlich statt.
  • In meinem Unterrichtsraum in Hansen oder auch als  Online-Unterricht  per Skype / Facetime.
  • In den Schulferien und an Feiertagen ist kein Unterricht.

Es gibt folgende Varianten:

  • Einzelunterricht - 30 min.
  • Einzelunterricht - 45 min.
  • 2er-Gruppenunterricht - 45 min.
  •  Für Berufstätige: Termine nach Absprache (30 / 45 min.)

Leihgitarre

  • Eine Leihgitarre (inkl. Tasche & Stimmgerät) kostet 8 € mtl.


Gitarre

Anfänger:

 Kinder  beginnen am besten ab einem Alter von 8 Jahren auf einer Konzertgitarre mit Nylonsaiten.

 

Jugendliche  und  Erwachsene können auch auf einer "Westerngitarre" mit Stahlsaiten loslegen.

  • Erlernen des Stimmens der Gitarre mit einem Stimmgerät.
  • Spielen von einfachen Liedern nach Tabulatur (Bei Bedarf auch nach Noten. Kein Muss!)
  • Liedbegleitung mit einfachen Akkorden und Anschlagsrhythmen.
  • Die Auswahl der Lieder/Songs richtet sich nach dem Schwierigkeitsgrad und Lernstand der Schüler.

Leicht Fortgeschrittene:

  • Erweiterung der eigenen "Akkord-Bibliothek".
  • Erlernen von Pickings.("Zupfbegleitung")
  • Spielen zu Playbacks/Songs und dabei Takt und Tempo halten.

Bass

Bass-Anfänger  können mit der Akustikgitarre beginnen und steigen dann nach ein paar

Monaten auf den Bass um.

  • Erlernen des Spielens von Basslinien zum Drumcomputer oder zu einem Playback nach Tabulatur.
  • Bei Bedarf auch nach Noten. Kein Muss!
  • Songwünsche des Schülers, oder Unterrichtsmaterial aus Schulbands oder Orchestern, werden in den Unterricht mit eingebunden.
  • Zum Ausprobieren biete ich einen Leihbass an.
  • Beim Kauf eines passenden Basses und Verstärkers bin ich gerne behilflich.

E-Gitarre

E-Gitarren-Anfänger  beginnen am besten mit der Akustikgitarre und steigen dann nach einiger Zeit auf die E-Gitarre um.

  • Beim Kauf einer passenden E-Gitarre und eines Verstärkers bin ich gerne behilflich.
  • Erlernen des Stimmens der Gitarre mit einem Stimmgerät.
  • Spielen von einfachen Liedern nach Tabulatur.
  • Bei Bedarf auch nach Noten. Kein Muss!
  • Liedbegleitung mit einfachen Akkorden und Anschlagsrhythmen.
  • Die Auswahl der Lieder/Songs richtet sich nach dem Schwierigkeitsgrad und Lernstand der Schüler.

 

 


Leicht-Fortgeschrittene:

  • Erlernen des Spielens von Licks und Riffs zum Drumcomputer oder zu einem Playback nach Tabulatur.
  • Songwünsche des Schülers, oder Unterrichtsmaterial aus Bands, werden in den Unterricht mit eingebunden.
  • Erweiterung der eigenen "Akkord-Bibliothek".